Fotos der QueerBeet-Partys

Fotografische Impressionen unserer Fotografin Tina von der ersten QueerBeet-Party nach der Wiedereröffnung des KUZ findet Ihr hier.
Hier gehts zur Galerie 2019.

Unsere Party-Fotografin Tina zusammen mit Naomi la Jolie hat einige Momente der QueerBeet-Party 2015 im KUZ festgehalten.
Hier geht es zur Galerie 2015.

Unsere Party-Fotografin Tina hat wieder ein paar Impressionen der durchfeierten Nacht festgehalten.
Hier geht es zur Galerie 2014.
Hier geht es zur Galerie 2013.

Auf Facebook findet Ihr außerdem Fotos vom Kiss The Pride Fotografen Dirk. Hier geht es zu dem Album.

Endlich zurück: 18. Mai 2019, ab 21 Uhr

Mit dem Prinzessinnenball im Januar haben die Queer-Partys erfolgreich die Rückkehr ins KUZ gefeiert. Am 18. Mai steht nun die „QueerBeet-Party“ in den Startlöchern. Und zum Feiern gibt es gleich drei Gründe: Wir begrüßen den Frühling, starten in die CSD-Saison und feiern den Eurovision Song Contest.

Für die passende Musik sorgt ab 23 Uhr die Kölner Drag Queen DJane Miss Delicious. Die Brasilianerin bringt die Hitze Lateinamerikas an den Rhein. Sie ist nicht einfach nur ein DJ im Fummel. Sie ist vielmehr eine Performerin hinter den Plattentellern, die ihr Handwerk versteht. Eigentlich bekannt als House-DJane, wird sie ihre Wandlungsfähigkeit mit einer Musikauswahl quer durch die 80er, 90er bis zu aktuellen Chart-Hits unter Beweis stellen. Und selbstverständlich werden passend zu der größten TV-Musikshow an dem Abend auch einige Eurovision-Hits den Weg in die Boxen des KUZ finden.

Außerdem erwartet alle Gäste das „Fit-in-den-Frühling“-Programm mit Tischtennis und Tischkicker. Die CSDs können dann starten.

Karten gibt es im Vorverkauf ab 15. April 2019 im für 7 Euro in der Bar jeder Sicht (Hintere Bleiche 29, 55116 Mainz) und online beim KUZ (www.kulturzentrummainz.de) zzgl. Gebühren. Karten an der Abendkasse gibt es für 9 Euro.

 

Nächste GLAMOUR-Party:
am 21. September 2019

Schon jetzt den Termin reservieren! Die Herbst-Party im KUZ Mainz.